Die Liebenden des Nachtlichts

„Bart, weißt du warum deine Mutter und ich in einem Bett schlafen?“
„Weil wir arm sind?“
„Haargenau.“

In vielen Beziehungen hat das praktische Ausüben der Sexualität mit Ankunft der Kinder vorerst ein Ende.

Während die meisten Frauen ihre ersten Rundungen nach einem positiven Schwangerschaftstest noch in vorfreudiger Erregung willkommen heißen, fühlen sie sich gegen Ende der Schwangerschaft ungefähr so aphrodisierend wie einen Haufen Bügelwäsche. Weiterlesen