Grosse Köpfe

Alu, die in Wirklichkeit auf den bezaubernd-altbackenen Urgroßtantennamen Anne-Luise hört, ist eine Fashionbloggerin, die sich als Vollzeitfrau-mit-Kindern-Bloggerin verkleidet hat.

Ihre Schreibweise ist wie ein feiner, freundlich lächelnder, sehr eleganter gutmütiger Herr im Stresemann-Anzug mit einer Melone, einem Regenschirm und einer weißen Nelke im Knopfloch.

Ihr Leitmotiv der scheinbare und der tatsächliche Konflikt zwischen Träumen und Realität, zwischen differierenden Auffassungen, zwischen der Kinder- und der Erwachsenenwelt.

Das hab natürlich nicht ich geschrieben, denn bis gerade kannte ich das Wort „differierenden“ überhaupt nicht. Weiterlesen